Es ist geschafft!

Am Freitag den 29.04 endete nach über 18 Monaten unsere zwölfte 12Kampf Saison in Lübeck und wir durften unseren neuen Meister krönen! In der „Sudden Death Brewing“ Brauerei und Gastronomie, Einsiedelstraße 6 - 23554 Lübeck, stand unser Abschlussevent „Das Kunstwerk“ auf dem Programm. Den 12- Kämpfern wurde im November die Aufgabe gestellt, sich aus einer Liste von bekannten Malern einen rauszusuchen und dann im Still dieses Künstlers, dass Thema „12Kampf Lübeck“ auf eine Leinwand 60/80 zu interpretieren.

Der Wettkampf versprach schon im Vorfeld einiges an Spannung, da es noch um den Meistertitel zwischen Mikka (135 Punkte) und DamnOh (131 Punkte) ging. Schon bei einem Sieg von DamnOh und einem dritten Platz von Mikka, würde DamnOh wegen der höheren Anzahl an Einzelsiegen, die Meisterschaft gewinnen. Nun ging es darum, bei einer Ausstellung im„Sudden Death Brewing“ die Fachjury und die Zuschauerjury von seinem Bild zu begeistern. Überragend war, dass im Vorfeld 12 Bilder abgegeben wurden. Diese wurden dann am Abend von der Fachjury ausgepackt und auf Staffelleien aufgestellt!

Am letzten Freitag im August war es wieder so weit: Wettkampftag des 12 KHL. Und es stand ein Wettbewerb an, der den Kämpfern wieder alles abverlangen sollte: Mut, Schmerzbereitschaft, Waghalsigkeit aber auch Gefühl, Balance und das gewisse Quäntchen Glück. Entsprechend den hohen Anforderungen stellten sich auch nur die 8 wagemutigen und härtesten Kämpfer diesem Wettbewerb: MÜLLTONNENRENNEN. Auf Tonnen liegend, auf einer Achse balancierend sollte man sich die steilsten Straßen herunterrasend gegeneinander batteln.